Siemens

Bei Siemens bekommen sie hochwertige Filterkaffeemaschinen die nicht nur gut aussehen. Simple, spartanisch ausgestattete Kaffeemaschinen werden Sie bei Siemens eher selten finden. Besonders in Sachen Qualität setzt der deutsche Hersteller Maßstäbe. Fast alle Filterkaffeemaschinen zeichnen dich durch eine überdurchschnittliche Ausstattung und spezielle Funktionen aus. 


Ebay has returned a malformed xml response. This could be due to testing or a bug in the RSS2 Generator. Please check the support forums to see if there are any posts regarding recent RSS2 Generator bugs.
No items matching the keyword phrase "siemens" were found. This could be due to the keyword phrase used, or could mean your server is unable to communicate with Ebays RSS2 Server.
CURL error code = 28. (Operation timed out after 20007 milliseconds with 0 bytes received)

Bei Siemens wird das Sortiment in verschiedene Qualitätsstufen unterteilt. So lassen sich aktuell 3 Geräteklassen bestimmen. Dabei bilden die Modelle mit TC3A als erste Buchstaben die Basis. Die nachfolgenden Ziffern sind die Modellversionen. Sie sind sehr kompakt und schmal gebaut. Klassische Filtermaschinen eben. Der Wassertank ist hinten abgebracht und viele Modelle besitzen eine automatische Abschaltautomatik. Sie nutzen fast alle das Tiefbrühverfahren bei dem der Kaffee besonders aromatisch wird. Sie sind neu für etwa 40€ zu bekommen.

Die Filtermaschinen mit der Bezeichnung TC60 und TC63 gehören zur Mittelklasse bei Siemens. Sie haben einen Wassertank, der wie ein Turm seitlich hervorragt und beanspruchen daher mehr Platz für sich. Außerdem kann man durch einen sogenannten "Mengenschalter" das Aroma bei geringen Tassenmengen verbessern. Denn oft schwächeln Filtermaschinen wenn sie nicht eine ganze Kanne Kaffee brühen müssen. So wird durch einen "Aromakreisel" der fertige Kaffee durchmischt und eine gut lesbare Wasserstandanzeige erleichtert die Bedienung. Sie schneiden bei Käufern immer recht gut ab und sind zwischen 30 und 50€ zu haben.

Die Oberklasse mit der Bezeichnung TC80/86 und der "911-er Porsche" bieten da schon mehr. Auch bei ihnen ist der Tank seitlich, jedoch deutlich schöner und schlanker gestaltet. Mit dem Design können sie mit hochpreisigen Marken klar mithalten. Exklusive Funktionen wie die automatische Regelung der Temperatur des Brühwassers und die Warmhalteplatte für den fertigen Kaffee sorgen für ein noch besseres Brühergebnis. Ein Sensor im Tank erinnert Sie automatisch daran Wasser nachzufüllen. Da das Wasser beim aufbrühen in Intervallen über das Kaffeepulver geleitet wird, werden selbst geringe Mengen Kaffee optimal abgestimmt aufgebrüht. Timer, Thermometer und Brita-Wasserfilter sind bei einigen Modellen optional erhältlich. Etliche Test für Filtermaschinen zeigten die gute Qualität der TC80/86 Maschinen, darunter Stiftung Warentest. Besonders ein hoher Bedienkomfort wurde dabei attestiert.

Das Highlight bei Siemens ist die Filtermaschine im Porsche-Design (Modell TC911P2). Sie toppt die Ausstattung der Oberklasse sogar noch, da sie zum Beispiel die Thermoskanne nach dem Brühen automatisch nach vorn in Servierposition schwenkt. Die Kaffeestärke ist durch einen Auswahlschalter einzustellen und das Gehäuse ist fast ausschließlich aus hochwertigem Edelstahl. Leider ist sie nicht mehr so leicht zu bekommen, da sie schon vor Jahren raus gekommen ist.